Die Feier anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen der Provinz Jiangsu und dem Land Baden-Württemberg2019-04-08
Bild:JiangSu Broadcasting Corporation Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut des Landes Baden-Württemberg mit einer Politik- und Wirtschaftsdelegation waren zur Feier anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen der Provinz Jiangsu und dem Land Baden-Württemberg nach Nanjing gereist. Am 26. Februar hat der Gouverneur der Provinz Jiangsu, Wu Zhenglong, eine Zusammenkunft mit der Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und der politischen Delegation in Nanjing. Wu Zhenglong begrüßte die Ankunft von der Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und freute sich sehr, mit der Ministerin wieder zusammenzutreffen. „Im September 2018 hatte ich einen intensiven Austausch mit der Ministerin über die Zusammenarbeit zwischen der Provinz Jiangsu und Baden-Württemberg in Stuttgart und erreichte eine Reihe von Konsensvereinbarungen.” sagte der Gouverneur. In den vergangenen fünf Monaten wurden die beiden Seiten eng miteinander verbunden, die Kooperationsprojekte wurden mit Nachdruck vorangetrieben und erzielten bestimmte Ergebnisse. Wu Zhenglong fügte hinzu, dass der Besuch der Ministerin die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den beiden Seiten stark fördern wird. Der Gouverneur wies darauf hin, dass Jiangsu das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft als neuen Ausgangspunkt mit Baden-Württemberg nehmen möchte, um die Grundlage der Zusammenarbeit zu festigen, neue Räume für die Zusammenarbeit zu erweitern, technologische Innovation und intelligente Fertigung zu vertiefen. Jiangsu wird weiterhin ein stabiles, faires, transparentes und vorhersehbares Geschäftsumfeld schaffen und Unternehmen aktiv helfen, um mehr deutsche Unternehmen in Jiangsu zu entwickeln. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut erklärte zudem:„ Baden-Württemberg schätzt die tiefe Freundschaft mit der Provinz Jiangsu sehr wert. Ich hoffe, dass das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen der Provinz Jiangsu und dem Land Baden-Württemberg eine neue Ausgangsbasis für beide Seiten sein wird, um den Austausch und die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen weiter zu vertiefen, gegenseitigen Nutzen und gemeinsame Entwicklung zu erreichen, einen freundlichen Austausch zu fördern und fruchtbare Ergebnisse zu erzielen.” Herr Weber, Repräsentant des Landes Baden-Württemberg in China begleitete die Ministerin, um an dem Treffen teilzunehmen.